• Kostenloser Versand ab 100,00 EUR
  • Kostenlose Rücksendung
  • 30 Tage Rückgabe-Garantie

Modellauto:Maybach SW 38 Cabrio 4-türer von 1937, schwarz(Signature Models, 1:18)

98,50 €
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzliche MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5-7 Tage
  • TC84174
Der Schöne vom Bodensee Der Maybach SW 38 als geschlossenes Cabriolet Dieser... mehr
Produktinformationen "Modellauto:Maybach SW 38 Cabrio 4-türer von 1937, schwarz(Signature Models, 1:18)"

Der Schöne vom Bodensee
Der Maybach SW 38 als geschlossenes Cabriolet


Dieser herrliche große Wagen zeigt, daß auch ein 4-sitziges Cabriolet mit einer eleganten Karosserieform aufwarten kann.
Das Original, welches als Vorbild für dieses Modellauto im großen Maßstab diente, wurde am 06. April 1937 ausgeliefert und hatte eine 4-türige Cabriolet-Karosse, gefertigt bei Erdmann & Rossi in Berlin.

Danach begann eine abwechslungsreiche und bis heute undurchsichtige Lebensgeschichte des schönen Maybach.

Erst 1950 gibt es wieder Spuren – er war in Karlsruhe zugelassen, es gibt Vermutungen, daß der Wagen dann bei der Karosseriefabrik Reuther in Stuttgart, ein Unternehmen, das auch heute noch in der Oldtimerszene einen klangvollen Namen hat, überarbeitet wurde.

Ein Automobilliebhaber entdeckte den Maybach dann in den 60er Jahren bei einem Schrotthändler in Karlsruhe.
Er wurde restauriert, war sechs Jahre später wieder fahrbereit und kann heute im Auto & Technik-Museum in Sinsheim bewundert werden.

Technisch war ein Maybach SW 38, damals wie heute, etwas ganz Besonderes.

Das Kürzel „SW“ stand für den damaligen hochmodernen „Schwingachswagen“, dessen relativ große Federwege seinerzeit für fast unerreichten Komfort sorgten.

Auch heute fährt sich ein Maybach SW 38, zumindest auf gut ausgebauten Straßen, fast wie ein modernes Fahrzeug, mit perfektem Geradeauslauf und majestätischem Komfort.

Weitere Innovationen finden wir aber unter der Motorhaube – keine Maschine die mittels Kompressor (wie beim Mercedes) aufgeblasen werden mußte, sondern eine hochmoderne Konstruktion mit hemisphärischen Brennräumen (halbkugelförmig) – Garant für eine hohe Literleistung, in diesem Fall, dank zweier Doppelvergaser 140 PS bei 4.000 U/min – wohlgemerkt als Dauerleistung, die man auf den damals leeren Reichsautobahnen stundenlang auskosten durfte, im Gegensatz zum Kompressor-Mercedes, dessen Zwangsaufladung auf Grund der thermischen Belastung nur kurze Zeit in Anspruch genommen werden konnte.

Absoluter technischer Höhepunkt beim Maybach war aber sein halbautomatisches Vorwählgetriebe, dessen Gänge mit Hilfe von zwei kleinen Hebelchen, die in der Mitte des Lenkrads angeordnet sind, während der Fahrt, ohne zu kuppeln, gewechselt werden konnten.
Ein Quantensprung im Vergleich mit den, bei der seinerzeitigen Konkurrenz verwendeten, unsynchronisierten Getriebeeinheiten.

Kombiniert war diese „Hightech-Einheit“ mit einem vorgelagerten Maybach-Doppelschnellgang-Getriebe, so daß hier genau genommen 8 Vorwärts- und 4 Rückwärtsgänge zur Verfügung standen.

Dergestalt erreichte ein Maybach, wie unser elegantes Cabriolet, eine Höchstgeschwindigkeit von 140 – 150 km/h, ein Kompressor-Mercedes war zwar schneller, aber nur kurzfristig, so daß der Maybach auf langer Strecke zweifellos das überlegene Fahrzeug war.

Signature Models präsentiert uns nunmehr dieses herrliche Modellauto, mit schwarzer Lackierung und roter Innenausstattung.

Die Anzahl der feinen Details ist vielfältig – unter der Motorhaube der unscheinbare, aber technisch anspruchsvolle Reihen-6-Zylinder, der Innenraum mit viel Holzfurnier, dazu ein detailliertes Armaturenbrett mit den beiden großen Rundinstrumenten, sogar die verchromten Hebelchen für den Ausstellmechanismus der Frontscheibe, zur besseren Belüftung des Innenraums, wurden nicht vergessen.

Ein wirklich feines Modellauto und eine echte Formneuheit, die viele Modellbauer heutzutage aus Kostengründen scheuen.

Wir freuen uns über den schönen Maybach im großen Maßstab, ein Modellauto, das, auch wenn wir uns wiederholen, eigentlich in keiner deutschen Modell-Autokollektion fehlen darf.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Modellauto:Maybach SW 38 Cabrio 4-türer von 1937, schwarz(Signature Models, 1:18)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.