• Kostenloser Versand ab 100,00 EUR
  • Kostenlose Rücksendung
  • 30 Tage Rückgabe-Garantie
Modellauto:Ford Model T- San Jose Fire Department - von 1914(Lucky Die Cast, 1:18)

Modellauto:Ford Model T- San Jose Fire Department - von 1914(Lucky Die Cast, 1:18)

89,90 €
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzliche MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5-7 Tage
  • TC86449
Die Tin Lizzy Feuerwehr aus Californien Dieses, größtenteils aus Metall... mehr
Produktinformationen "Modellauto:Ford Model T- San Jose Fire Department - von 1914(Lucky Die Cast, 1:18)"

Die Tin Lizzy Feuerwehr aus Californien

Dieses, größtenteils aus Metall gefertigte Die Cast Modell im Maßstab 1:18, hat eine auf dem Ford Model T basierende Feuerwehr des San Jose Fire Departments, heute Hauptstadt von Silicon Valley in Californien zum Vorbild.

Die Tin Lizzy oder Blechliesl war bis 1972 mit über 15 Millionen gebauten Exemplaren das meist gebaute Automobil der Welt – das erste, welches auf einem von Henry Ford erfundenen Fließband produziert wurde.

Der Wagen hatte einen Leiterrahmen aus stabilen ­U-Stahlprofilen, der an Achsen und Motor montiert wurde.

Bei dem Aufbau hingegen gab es unzählige Varianten, als Coupé, als Cabriolet, als offenen Zweisitzer, als Limousine und auch als Lastkraftwagen, auch One-Ton-Truck genannt.

Der Antrieb hingegen war bei allen Modellen gleich – der bewährte 2,9 Liter 4-Zylinder Motor, fast unzerstörbar, mit einer Leistung von 20 PS bei
1.800 U/min.

Beim Betrachten dieses Modellautos schlagen unsere Herzen höher und wir müssen neidlos zugeben, daß amerikanische Feuerwehrfahrzeuge damals und heute, verglichen mit unseren rationell gefertigten Maschinen echte Schmuckstücke sind, reich verziert und künstlerisch beschriftet.

Solche historische Exemplare begeistern mit ihren größtenteils aus Messing gefertigten anbauten.

Unser Modellauto aus dem Jahre 1914 stammt noch aus der Zeit, als es noch kaum bezahlbare Hochleistungspumpen gab.
Gut erkennbar an den beiden großen Tanks im hinteren Bereich.

Einer davon kühlte wässerige Sodalösung, der Andere verdünnte die Salzsäure.

Dort angekommen, öffnete einer der Feuerwehrleute ein Ventil und ließ vorsichtig Salzsäure auf die Sodasäure einwirken. 

Die damit eingeleitete chemische Reaktion produzierte unter großem Druck Kohlendioxid in die Tiefe des vorhandenen Schlauches, so daß der Brandherd gezielt bekämpft werden konnte.

Daher auch die offizielle Bezeichnung „Chemical Fire Engine“.

Das gelungene Modellauto aus dem Hause Lucky Die Cast ist ein echter Klassiker – kein Kunststoff, kein Resine, sondern größtenteils aus Metall gefertigt.

Dazu, die bereits Anfang erwähnten, vielen hochglanzpolierten Messingteile, inklusive einer selbstverständlich funktionsfähigen Glocke und der großen, über den beiden Tanks montierten Schlauchrolle und den auf der Beifahrerseite angebrachten Suchscheinwerfer.

Übrigens läßt sich auch die Motorhaube öffnen (klemmt etwas), so daß man einen Blick auf den Ford 4-Zylinder werfen kann.

Ein empfehlenswertes Modellauto in klassischer Ausführung.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Modellauto:Ford Model T- San Jose Fire Department - von 1914(Lucky Die Cast, 1:18)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.