• Kostenloser Versand ab 100,00 EUR
  • Kostenlose Rücksendung
  • 30 Tage Rückgabe-Garantie
Modellauto:De Dion-Bouton von 1894(Rio, 1:43)

Modellauto:De Dion-Bouton von 1894(Rio, 1:43)

129,50 €
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzliche MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5-7 Tage
  • TC86443
Unglaublich! Ein dampfbetriebener Rennwagen mit Anhänger: De Dion-Bouton von 1894... mehr
Produktinformationen "Modellauto:De Dion-Bouton von 1894(Rio, 1:43)"

Unglaublich!
Ein dampfbetriebener Rennwagen mit Anhänger: De Dion-Bouton von 1894


Die Firma De Dion-Bouton, gegründet von den beiden Franzosen
Albert De Dion und Georg Bouton, zählte vor der vorletzten Jahrhundertwende zu den innovativsten Automobilherstellern weltweit.

Die von ihnen später konstruierten Benzinmotoren waren so überlegen, daß sie auch von anderen Herstellern für die eigenen Automobile übernommen wurden.

Unser Modell aus dem Jahre 1894 ist eines der aller ersten und wurde noch nicht von einem Benzin, sondern von einer Dampfmaschine angetrieben die den damaligen Benzinmotoren leistungsmäßig überlegen war.

Das wußte auch die Firma De Dion-Bouton und nahm mit ihrem skurrilen Dampfwagen mit Anhänger am ersten offiziellen Automobilrennen, einer Zuverlässigkeitsfahrt von Paris nach Rouen am 22. Juli 1894, teil.

Der einachsige Anhänger war übrigens notwendig, da das Reglement seinerzeit vier Sitzplätze vorgeschrieben hatte.

Natürlich war der De Dion Dampfwagen der Schnellste und gewann mit
3:30 Minuten Vorsprung auf den von einem Benzinmotor angetriebenen Peugeot.

Am Steuer war damals Graf Albert De Dion, im Personenanhänger – als Passagiere sein Vater und der Marquis De Dion.

Heute kann ich Ihnen dieses schöne „Rennfahrzeug“ – einen Dampftraktor mit Anhänger aus dem Jahre 1894, ein Modellauto mit Automobilgeschichte im Maßstab 1:43 anbieten.

Wenn Sie das Besondere lieben, hier ist es!

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Modellauto:De Dion-Bouton von 1894(Rio, 1:43)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.