Startseite > Automodelle > Maico

Modellauto:
Maico 400/4 von 1955, rot
(AutoCult, 1:43)


Best.Nr.: 03006

Maico 400/4 von 1955 in rot als Modellauto von AutoCult im Maßstab 1:43.

Das Modellauto ist aus Resine und ca. 8 cm lang.

Limitierte Auflage von nur 333 Stück weltweit!


Ampel GelbMomentan noch nicht am LagerWir bestellen den Artikel
gerne für Sie nach.
Die Lieferzeit kann,
je nach Hersteller,
1-3 Wochen betragen.
Bei Preisänderung oder
Lieferverzögerung werden
Sie vorab informiert.


84,90 EUR inkl. MwSt.


Parkplatz

 

 

Maico 400/4
Aus Zwei mach Vier

Die Maico GmbH erkannte vorausschauend, dass auch ein Kleinwagen einer kompletten Familie als Beförderungsmittel dienen solle.

Mit dieser weitsichtigen Vorgabe schufen die Techniker ab 1955 aus dem bisherigen zweisitzigen MC 400/H einen Viersitzer.

Konstruktiv war dies ein großer Eingriff, denn die Bodenplatte musste verlängert werden, weil ja der Innenraum im hinteren Bereich nun wesentlich geräumiger sein musste.

Der Radstand wuchs und die Gesamtlänge des Maico maß nun 3,42 Meter.

Im Bereich des hinteren Teils der Karosserie waren umfangreiche Arbeiten nötig, denn die Kotflügelflügelpartie wurde genauso angepasst wie auch das Dach und auch die Türen mit den schiebbaren Fenstern mussten überarbeitet werden.

Während der gesamten Entwicklung des neuen Modells lag der Schwerpunkt ausschließlich auf dem Punkt wie vier Leute im Inneren Platz finden würden und deswegen kaum auch weiterhin der schon bekannte Heinkel-Motor mit
396 ccm Hubraum und der Leistung von 15 PS zum Einbau.

Auch mit dem zusätzlichen Gewicht der zwei weiteren Personen versprach Maico weiterhin ein Höchsttempo von 95 km/h.

Auf der Internationalen Automobil-Ausstellung 1955 wurde das neue Modell als MC 400/4 vorgestellt, doch erst im Juli 1956 verließen die ersten Exemplare die Fertigungsanlagen.

Parallel dazu wurde jedoch auch schon der stärker motorisierte Nachfolgetyp MC 500/4 der Öffentlichkeit vorgestellt.

Mit dem größeren Heinkel-Motor, der nun 452 ccm Hubraum hatte und 18 PS leistete, war das Gleichgewicht zwischen Motorleistung und Gewicht wieder korrigiert worden.

Aufgrund dieser Ankündigung war es nicht verwunderlich, dass die Nachfrage nach dem MC 400/4 sehr verhalten ausfiel und alle Interessenten auf den Serienstart des 500er Modells warteten.

Aus diesem Grund fanden sich auch nur 21 Käufer, die sich für die 400er Version entschieden, doch als im Oktober 1956 der MC 500/4 in Serie ging, griffen die Leute zu.

Bis zur Produktionseinstellung im August 1958 lief er insgesamt 6.301 Mal vom Montageband.

Warenkorb

Artikel-Nr.
In Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer



Versandkosten0,00 EUR
Total0,00 EUR
Prospekt März 2019 zum Blättern

Aktueller Prospekt zum Durchblättern auf jedem Gerät. Bitte auf das Bild klicken.

Aktuelle Prospekte zum Blättern



Best.Nr.: 14992
Dampfmodell:
Dampfmaschine D 161
(Wilesco)

Di...
Ampel GelbMomentan noch nicht am LagerWir bestellen den Artikel
gerne für Sie nach.
Die Lieferzeit kann,
je nach Hersteller,
1-3 Wochen betragen.
Bei Preisänderung oder
Lieferverzögerung werden
Sie vorab informiert.

399,00 EUR
389,50 EUR

bestellen


Best.Nr.: 37119
Märklin-HO:
Dampflokomotive Baureihe 18.1
(Märklin; 1:87)


Ampel GrünAb Lager verfügbar. Lieferzeit 2-4 WerktageArtikel lagernd,
lieferbar in 2-4 Werktagen
für Stammkunden /
bei Vorauskasse
ab Zahlungseingang
(innerhalb Deutschland)

469,99 EUR
422,50 EUR

bestellen


Best.Nr.: 39005
Märklin-HO:
Schnellzug Dampflock BR 01 202 Museum
(Märklin; 1:87)

Schnellzug Dampflock BR 01 202 ...
Ampel GrünAb Lager verfügbar. Lieferzeit 2-4 WerktageArtikel lagernd,
lieferbar in 2-4 Werktagen
für Stammkunden /
bei Vorauskasse
ab Zahlungseingang
(innerhalb Deutschland)

499,99 EUR
449,00 EUR

bestellen
Anmeldung mit Kundenkonto


E-Mail-Adresse:


Passwort:




Passwort vergessen?

Neues Kundenkonto anlegen?

Schließen X