Startseite > Automodelle > Autobianchi

Modellauto:
Autobianchi Stellina von 1964
(AutoCult, 1:43)


Best.Nr.: 02002

Autobianchi Stellina von 1964 als Modellauto von AutoCult im Maßstab 1:43.

Das Modellauto ist
ca. 9 cm lang.

Limitierte Auflage von nur 333 Stück weltweit!


Ampel GelbMomentan noch nicht am LagerWir bestellen den Artikel
gerne für Sie nach.
Die Lieferzeit kann,
je nach Hersteller,
1-3 Wochen betragen.
Bei Preisänderung oder
Lieferverzögerung werden
Sie vorab informiert.


84,50 EUR inkl. MwSt.


Parkplatz

 

 

Das schnell verglühte Sternchen

Edoardo Bianchi hatte sich vor allem als Fahrrad- und Motorradhersteller einen guten Namen in Italien in der
ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts gemacht.

Im Jahr 1955 gründete Bianchi, zusammen mit Pirelli und Fiat, die neue Automarke Autobianchi und begann neue Modell mit Fiat-Technik zu entwickeln.

Im Spätherbst 1963 stellte Autobianchi während des Turiner Automobilsalons den Typ “Stellina” – was übersetzt “Sternchen” bedeutet – dem Publikum vor.

Die Stellina war das erste in Serie gefertigte Kunststoffahrzeug.

Das Design des Fahrzeuges stammte von Luigi Rapi und er hatte den Heckmotor-Wagen in ein kantiges, aber durchaus hübsche Karosserie eingekleidet.

Diese bestand aus GFK-Elementen, die auf einem kastenförmigen Unterbau aus Stahlblech montiert wurde.

Die Grundlage bildete die Bodenplattform des Fiat 600 D, womit der 767 ccm große 4-Zylinder Motor mit Wasserkühlung und 29 PS lediglich eine Höchstgeschwindigkeit von 115 km/h erreichte.

Mit einer Länge von 3,67 m und einer Breite von 1,43 m wog die Stellina trotzdem stattliche 660 kg und aus diesem Grund brachte sie es nicht auf sportliche Fahrleistungen.

Schnell erhielt der kleine Spider den Ruf eines Frauenautos – begründet durch die erhältlichen Farben und das Zubehör, das unter anderem auch Weißwandreifen, Radio oder Speichenräder umfaßte.

Mehr Leistung für die zweite Serie 1965 rüstete man nach und vergrößerte den Motor auf 792 ccm und erhöhte die Leistung auf 31,5 PS, was natürlich nicht ausreichte den Wagen “sportlich” zu machen.

Auch diese Variante verkaufte sich nicht wesentlich besser als die erste und durch die Vorstellung des Fiat 850 Spider im Jahr 1965 konnte die Stellina mit einem Startpreis von 980.000 Lira nicht mehr konkurrieren.

Nach nur 502 hergestellten Exemplaren wurde die Produktion eingestellt und nur wenige Exemplare überlebten bis heute,
da trotz der Kunststoff-Karosserie der Rost am Rahmenchassis sehr schnell zu nagen begann.

 

 

Warenkorb

Artikel-Nr.
In Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer



Versandkosten0,00 EUR
Total0,00 EUR
Prospekt März 2019 zum Blättern

Aktueller Prospekt zum Durchblättern auf jedem Gerät. Bitte auf das Bild klicken.

Aktuelle Prospekte zum Blättern



Best.Nr.: 14992
Dampfmodell:
Dampfmaschine D 161
(Wilesco)

Di...
Ampel GelbMomentan noch nicht am LagerWir bestellen den Artikel
gerne für Sie nach.
Die Lieferzeit kann,
je nach Hersteller,
1-3 Wochen betragen.
Bei Preisänderung oder
Lieferverzögerung werden
Sie vorab informiert.

399,00 EUR
389,50 EUR

bestellen


Best.Nr.: 37119
Märklin-HO:
Dampflokomotive Baureihe 18.1
(Märklin; 1:87)


Ampel GrünAb Lager verfügbar. Lieferzeit 2-4 WerktageArtikel lagernd,
lieferbar in 2-4 Werktagen
für Stammkunden /
bei Vorauskasse
ab Zahlungseingang
(innerhalb Deutschland)

469,99 EUR
422,50 EUR

bestellen


Best.Nr.: 39005
Märklin-HO:
Schnellzug Dampflock BR 01 202 Museum
(Märklin; 1:87)

Schnellzug Dampflock BR 01 202 ...
Ampel GrünAb Lager verfügbar. Lieferzeit 2-4 WerktageArtikel lagernd,
lieferbar in 2-4 Werktagen
für Stammkunden /
bei Vorauskasse
ab Zahlungseingang
(innerhalb Deutschland)

499,99 EUR
449,00 EUR

bestellen
Anmeldung mit Kundenkonto


E-Mail-Adresse:


Passwort:




Passwort vergessen?

Neues Kundenkonto anlegen?

Schließen X