Startseite > Automodelle > Wohnmobil- wagen/Anhänger/Camper

Modellauto:
Audi 100 Bischofberger Family von 1985
(AutoCult, 1:43)


Best.Nr.: 09003

Audi 100 Bischofberger Family von 1985 als Modellauto von AutoCult im Maßstab 1:43.

Das Modell ist aus Resine und ca. 12 cm lang.

Limitierte Auflage von nur 333 Stück weltweit!


Ampel GelbMomentan noch nicht am LagerWir bestellen den Artikel
gerne für Sie nach.
Die Lieferzeit kann,
je nach Hersteller,
1-3 Wochen betragen.
Bei Preisänderung oder
Lieferverzögerung werden
Sie vorab informiert.


89,50 EUR inkl. MwSt.


Parkplatz

 

 


Ein Audi geht auf Reisen - Audi 100 Bischofberger Family

Zu Beginn der 1980er Jahre hatte Helmut Bischofberger die Idee, einen Personenwagen mit einem Campingaufbau zu versehen und somit ein schnelles und dennoch komfortables Campingmobil zu schaffen.

Die Suche nach einem PS-starken Personenwagen führte ihn in das Audi-Sortiment, bei dem er im Audi 100 die ideale Basis für seinen Campingtraum sah.

Unter dem Namen „Family“ und dem Zusatz „ein neues Reisemobilkonzept“ vermarktete er seine Idee und brachte in seinem Werbeslogan alles auf einen gemeinsamen Punkt:
„Geräumigkeit und Nutzfläche eines Campingbusses verbunden mit den Vorteilen eines Pkw“.

Für den Umbau beließ er den serienmäßig eingebauten Audi-Motor unverändert, genauso wie auch die gesamte Bodengruppe.
Die Blechkarosse litt jedoch ab der B-Säule dahingehend, dass der hintere Teil komplett entfernt wurde.

Der beherzte Eingriff in die Fahrzeugarchitektur wurde zunächst mit einer Stahlrohrkonstruktion im hinteren Bereich wieder stabilisiert, bevor der Wohnmobilaufbau darauf montiert wurde.

Der Aufbau bestand aus GFK und wurde eigens nach den Vorstellungen der Bischofberger Motorcaravan GmbH & Co in Backnang gefertigt.

Um das Camper-Feeling für vier Personen trotz unverändertem Radstand so großflächig wie möglich zu gestalten, wuchs der GFK-Aufbau sowohl in der Länge als auch in der Breite auf die maximal zulässigen Maße.

Für die Lösung des Problems mit der Höhe im Inneren des Wohnabteils sah Helmut Bischofberger zwei Arten vor – ein Aufklappdach und die starre Variante eines Hochdachs.

1990 wurde die Fertigung bei der Firma Bischofberger Motorcaravan GmbH & Co aufgegeben.

Was bis heute überlebt hat, ist der Ruf, dass Helmut Bischofberger das seinerzeit schnellste Camper-Mobil aus Deutschland auf die Räder gestellt hatte.

Warenkorb

Artikel-Nr.
In Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer



Versandkosten0,00 EUR
Total0,00 EUR
Prospekt März 2019 zum Blättern

Aktueller Prospekt zum Durchblättern auf jedem Gerät. Bitte auf das Bild klicken.

Aktuelle Prospekte zum Blättern



Best.Nr.: 14992
Dampfmodell:
Dampfmaschine D 161
(Wilesco)

Di...
Ampel GelbMomentan noch nicht am LagerWir bestellen den Artikel
gerne für Sie nach.
Die Lieferzeit kann,
je nach Hersteller,
1-3 Wochen betragen.
Bei Preisänderung oder
Lieferverzögerung werden
Sie vorab informiert.

399,00 EUR
389,50 EUR

bestellen


Best.Nr.: 37119
Märklin-HO:
Dampflokomotive Baureihe 18.1
(Märklin; 1:87)


Ampel GrünAb Lager verfügbar. Lieferzeit 2-4 WerktageArtikel lagernd,
lieferbar in 2-4 Werktagen
für Stammkunden /
bei Vorauskasse
ab Zahlungseingang
(innerhalb Deutschland)

469,99 EUR
422,50 EUR

bestellen


Best.Nr.: 39005
Märklin-HO:
Schnellzug Dampflock BR 01 202 Museum
(Märklin; 1:87)

Schnellzug Dampflock BR 01 202 ...
Ampel GrünAb Lager verfügbar. Lieferzeit 2-4 WerktageArtikel lagernd,
lieferbar in 2-4 Werktagen
für Stammkunden /
bei Vorauskasse
ab Zahlungseingang
(innerhalb Deutschland)

499,99 EUR
449,00 EUR

bestellen
Anmeldung mit Kundenkonto


E-Mail-Adresse:


Passwort:




Passwort vergessen?

Neues Kundenkonto anlegen?

Schließen X